Lehmbauseminar am Samstag, den 27.7.2024 in Ahorn

 

Jedes Jahr im Sommer veranstaltet unser Arbeitskreis Historische Bausubstanz ein Lehmbauseminar in der Alten Sch├Ąferei in Ahorn.

Im Rahmen des Lehmbauseminars werden einfache, fachgerechte M├Âglichkeiten zur Sanierung von Fachwerkfeldern gezeigt, die jederzeit in Eigenleistung durchf├╝hrbar sind. Das Seminar bietet am Vormittag theoretischen Einblick in die verschiedenen Anwendungsm├Âglichkeiten von Lehm, auch im Neubaubereich. In anschlie├čender Diskussion besteht die M├Âglichkeit, Fragen zu stellen. Am Nachmittag k├Ânnen Sie an einer Fachwerkwand einer Scheune des Ger├Ątemuseums den praktischen Umgang mit dem Baustoff Lehm ausprobieren. Neben der F├╝llung von Gefachen in traditioneller Technik k├Ânnen Lehmsteine hergestellt und vermauert werden.
Organisiert wird das j├Ąhrlich stattfindende Lehmbauseminar vom Arbeitskreis Historische Bausubstanz der Initiative Rodachtal.

 

Ort: Alte Sch├Ąferei Ahorn, Sch├Ąferei 2, 96482 Ahorn

Zeit: 27.7.2024 von 10 bis 15 Uhr

Kursleitung/Dozenten: Herr Ulrich Kie├čig und Herr Christian Hey (Firma Claytec)

Anmeldung: erforderlich bis 19. Juli 2024
Tel. 036871-30317 oder post@initiative-rodachtal.de

Unkostenbeitrag: 20 Euro/Person. Eine Brotzeit und Getr├Ąnke sind im Unkostenbeitrag enthalten.

Sie haben Fragen oder Anregungen an uns?

Initiative Rodachtal e.V.
Marktstra├če 33,
98663 Ummerstadt

Tel. 03 68 71/3 03 17
Fax. 03 68 71/3 03 18
Mail. post@initiative-rodachtal.de